BILDUNGSVERTRAUEN - VERTRAUENSBILDUNG

Netzwerk zur Rekonstruktion von Prozessen der Vertrauensbildung in sozialen und professionellen Kontexten

gefördert durch die:

 

 

Thema

Aktuelles

Mitglieder

Kooperationen

Schwerpunkte

⋄ Sozialisation

⋄ Profession

Projekte

Aktivitäten

Download

Kontakt



 

"Bildung von Vertrauen und Vertrauen in Bildung".

Informationen zur Tagungsorganisation

Gemeinsame Tagung der Sektion Professionssoziologie der DGS
und des Wissenschaftlichen Netzwerks "Bildungsvertrauen - Vertrauensbildung"

26. und 27. November 2010 an der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg


Tagungsort

Die Veranstaltung findet an der Universität Magdeburg statt. Nähere Informationen zu den örtlichen Gegebenheiten sowie zur Übernachtung in Magdeburg werden im Anmeldezeitraum hier zur Verfügung stehen.


Tagungsablauf

Die Tagung wird von zwei eingeworbenen Vorträgen von etablierten Keynote-Speakern gerahmt. Eingereichte Papers werden thematisch gruppiert und in insgesamt drei Sessions präsentiert. Eine Session während der Tagung bleibt für die Realisierung von Arbeitsgruppen reserviert. Am Abend des ersten Veranstaltungstags wird ein Buffet Gelegenheit zum informellen Austausch geben.


Zeitliche Abläufe

    Einreichung von AG's und Vorträgen (bis 31. März 2010)
    Auswahl der AG's und Papers (bis 31. Mai 2010)
    Erstellung des Tagungsprogramms (bis 30. Juni 2010)
    Anmeldezeitraum (1. Juli bis 31. Oktober 2010: Online-Anmeldung)



 



Infos zur Tagung

Allgemeine Informationen

Call for Paper (html)

Call for Paper (pdf)




Fragen zur Tagungsorganisation
bitte per E-Mail an das Tagungsteam:

tagung [at] bildungsvertrauen.de




 

© 2009 - Forschungsnetzwerk "Bildungsvertrauen - Vertrauensbildung" - Impressum